MiLo Training Remagen Bildung, Wissen und persönliche Kompetenzen für die Zukunft
 

Interkulturelle Kompetenzen

Interkulturelle Kompetenz ist die Fähigkeit, sich in interkulturellen Überschneidungssituationen angemessen orientieren und verhalten zu können. Es ist wichtig, dabei die Besonderheiten der eigenen Kultur zu wissen und zu reflektieren, um die andere Kultur und die Verschiedenheit wahrzunehmen. Interkulturelles Lernen heißt, das "Eigene" im Spiegel des Fremden zu erkennen und umgekehrt. Die Selbsterkenntnis und die Entwicklung von Selbst- und Sozialkompetenzen sind maßgeblich, um eine erfolgreiche Handlungskompetenz zu entwickeln.
Im Rahmen der Wissensvermittlung werden Begriffe aus dem Kontext, wie z.B. Vorurteile und Stereotype sowie psychologische Hintergründe vorgestellt und gemeinsam erörtert. In den Trainings werden Selbstreflektion und Wahrnehmung durch erfahrungsorientierte Übungen, wie komplexe Simulationen und Rollenspiele nach Betzavta unterstützt, um die bewusste Gestaltung der Fremdbegegnung zu ermöglichen.
Die Workshops und Seminare sind für alle geeignet, die privat oder auch beruflich mit anderen Kulturen in Kontakt sind und ihre interkulturellen Kompetenzen trainieren wollen. Neugierde und die Bereitschaft sich auf "Neues" einzulassen machen die Trainings zum persönlichen Gewinn.

Module Interkulturelle Kompetenzen

  • Modul 1: Vielfalt gestalten - meine Heimat, meine Werte
  • Modul 2: Vielfalt gestalten - Kulturdimensionen erfahren
  • Modul 3: Vielfalt gestalten - unbewusste Denkmuster- von Stereotypen bis Vorurteile
  • Modul 4: Vielfalt gestalten - Basiswissen zu Religionen und Ländern






Rechtliches

Anschrift

MiLo Training Gbr
Alter Fuhrweg 41
53424 - Remagen

Social Media


Mail

info@milo-training.com
© 2017 MiLo Training Gbr